Leiborientierte Psychotherapie

Der Begriff "Leib" kommt aus dem indogermanischen und bedeutet "Leben, lebendig, der erlebende Mensch".

 

Worte allein reichen nicht,

... um aus der Gefühlslosigkeit heraus zu finden und wieder zu spüren.

... um Ängste zu identifizieren und ihnen zu begegnen.

... um in der Starre und dem Leere-Gefühl das Pulsieren zu entdecken.

... um die innere Unruhe und das Getrieben-Sein zu lösen.

 

Mein Anliegen ist es, Ihnen im Gespräch und da wo Worte allein nicht reichen über die leiborientierte Methode neues Erleben zu ermöglichen.

Zusammenhänge werden erfahrbar. Basismuster, unter denen Sie leiden, können in der leiborientierten Psychotherapie aufgeweicht werden. Veränderungen können im kreativen Prozeß spielerisch-experimentell erprobt werden. Im Weiteren unterstütze ich Sie dabei, die Entdeckungen auf ihre Alltagstauglichkeit hin zu überprüfen und diese zu integrieren.

Die kreative Leibtherapie ist ein therapeutisches Verfahren, das der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie zugeordnet wird.
 

Sie können ein unverbindliches, kostenloses Gespräch mit mir vereinbaren, in dem wir Ihr Anliegen und mein Angebot besprechen.